Die Stadt Győr

Győr erstreckt sich im Nordwesten des Karpatenbeckens, im westlichen Teil Ungarns, im Zentrum des Kisalföld oder auch Kleinen Tiefebene, östlich der Alpen.

Im Verlauf der Geschichte kam der Stadt stets eine entscheidende Rolle im Leben der Region zu. Das sich auf halbem Weg zwischen den zwei sehr bedeutenden Hauptstädten Europas, zwischen Wien und Budapest erstreckende Győr ist die sich am dynamischsten entwickelnde Stadt des Landes. Entscheidender Faktor der hiesigen Industrie ist die Audi AG. Für den modernen Handel verfügt Győr über die komplette Infrastruktur: Autobahn, Hafen am Ufer der Donau, Flugplatz, Hauptverkehrslinie der Bahn. Győr ist die Stadt der Flüsse. Hier begegnen sich Donau, Raab, Rábca und Marcal, vielleicht erwähnt man die Stadt darum auch als Stadt der Begegnungen.


Die historische Innenstadt umschließt den schönsten barocken Platz Europas mit seinen wunderbaren Eckerkern. Die Stadt ist voller Sehenswürdigkeiten, Gebäude und Kirchen aus der Renaissance sowie Barockpalästen, denn Győr erhielt bereits im Jahre 1271 den Stadtrang.


Auch jene Gäste, die sich erholen möchten, finden hier Gelegenheit dazu, denn Győr ist reich an Thermalwasser. Das aus einer Tiefe von 2000 Metern aufsteigende Heilwasser unterstützt die Genesung der Besucher, während sie im Erlebnisbad zahlreiche sonstige Programme finden, von Wellnessangebot bis Fitnesstraining.


In Győr hat Gastfreundlichkeit Tradition.

Wir erwarten Sie herzlich in unserem Hotel!

 

 




Unsere Hotel | Zimmer | Dienstleistungen | Reservierung | Aktualitäten | Die Stadt Győr | Kontakt
9021 Győr, Rákóczi u. 41. | Telefon: 96/524-703, 96/312-717 | E-mail: info@rakoczihotel.hu weboldal tervezés: IRQ